steigender-ebook-trend-österreich

Steigende Trend von E-Books

Die Auswahl an E-Books ist in den letzten Jahren rasant angestiegen. Alleine bei Amazon werden mehr als 1,7 Millionen E-Book-Titel auf deren Plattformen zum Verkauf angeboten. Amerika ist der führend Markt für E-Books, aber auch weltweit ist die Verbreitung von E-Books nicht mehr aufzuhalten. Sowohl Belletristik als auch Sachbücher werden zunehmend öfter als digitales Format gekauft.

 

Die Tatsache, dass es sehr einfach und leicht ist ein E-Book im Internet zu kaufen und herunterzuladen, spricht für die steigende Popularität der E-Books. Mit nur wenigen Klicks können diese auf den PC, Mac, Laptop, Tablet, Smartphone oder ein anderes Lesegerät (E-Book-Reader) heruntergeladen und gelesen werden. Während sie ihr E-Book auf dem jeweiligen Gerät lesen, brauchen sie nicht online zu sein.

 

 

So, was sind nur die wichtigsten Nutzen und Vorteile von E-Books?

 

  1. E-Books können unmittelbar nach dem Kauf heruntergeladen und gelesen werden. Dadurch entfällt die unangenehme Wartezeit bis die Ware endlich geliefert wird. Geduldiges Warten gehört der Vergangenheit. Wer bevorzugt nicht SOFORT sein Produkt in Händen zu halten und mit dem Lesen beginnen zu können?
  2. Die Herstellung von E-Books ist viel umweltfreundlich, da keine Bäume gefällt werden müssen. Während der ganzen Zeit – von der Erstellung, über die Produktion bis hin zum E-Book in den Händen der Leser – bleibt der Inhalt in digitaler Form.
  3. E-Books können jederzeit auf den bedienungsfreundlichen Internetverkaufsplattformen (z.B.: amazon.com) ohne großartige Computerkenntnisse online gekauft werden.
  4. Leser haben die Möglichkeit, weltweit in den verschiedensten Sprachen auf den Plattformen die Buchkataloge durchzugehen und die gewünschten Bücher auszuwählen.
  5.  E-Books zeichnen sich durch die uneingeschränkte Mobilität aus. Sie können eigentlich überall gelesen werden.
  6. E-Books – ganze Bibliotheken – sind leicht zu transportieren und nehmen keinen Platz weg.
  7. Der Verkaufspreis von E-Books ist generell niedriger als jener von gedruckten Büchern.
  8. Interessante Passagen können vom Leser markiert (Markierungen können wieder gelöscht werden!) und mit Kommentaren versehen werden.
  9. Einzelne Seiten oder das ganze E-Book können auch im Bedarfsfall ausgedruckt werden.
  10. Das Problem mit der zu kleinen Schrift von Taschenbüchern gehört der Vergangenheit an. Die Schriftgröße der E-Books kann jederzeit am PC oder am E-Book-Reader einfach verändert werden.
  11. Viele E-Books werden häufig mit von Bonus-Material verkauft. Beim Kauf erhält der Leser zum Beispiel zusätzliche E-Books, weiterführende Berichte oder Videos.
  12. Es entstehen keine Versandkosten aufgrund der digitalen Auslieferung.
  13. Viele E-Books sind interaktiv, enthalten Animationen und Links enthalten.
  14. Es gibt eine große Auswahl an Gratis-E-Books zu den verschiedensten Themen. Die Qualität der Gratis-E-Books hat in den letzten Jahren stetig zugenommen.
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *