Sichtbarkeit-Internet-Ebook-Artner

Mehr Sichtbarkeit im Internet durch ein Ebook

Sichtbarkeit im Internet ist notwendig, um das Überleben deines Unternehmens sicherzustellen. Je besser deine Sichtbarkeit, desto höher sind deine Erfolgschancen. Mehr Sichtbarkeit bedeutet, mehr Kunden und mehr Umsatz.

Damit wäre doch alles gesagt, oder?

Das ultimative Ziel deiner Firma ist es, deinen Nutzen (als Dienstleistung oder Produkt) an potentielle Kunden zu verkaufen. Die Suche nach Interessenten, die du dann in Kunden umwandelst, gestaltet sich mit den herkömmlichen Strategien immer schwieriger. Mit Anzeigen in Zeitschriften oder Zeitungen und dem Verteilen von Flyern erreichst du immer weniger Menschen. Gleichzeitig stellen die vergleichsweise hohen Kosten dieser Werbestrategien für jeden Unternehmer ein Problem dar.

Und genau deshalb ist das Internet ein so gefragtes Medium, um kostengünstig und effektiv potentielle Kunden zu gewinnen.

Du fragst dich jetzt sicher: Kann mir ein Ebook helfen meine Sichtbarkeit im Internet zu steigern und meine Kunden zu erreichen?

Ja!

In diesem Artikel möchte ich dir 7 Methoden zeigen, wie die Veröffentlichung deines Ebooks zu mehr Sichtbarkeit im Internet führt.

Aber zuvor schauen wir uns noch kurz an, woran du erkennen kannst, ob du eine extrem gute Sichtbarkeit hast oder es Potenzial zur Verbesserung gibt.

Wie erkenne ich, ob ich mehr Sichtbarkeit brauche?

  • Du bist ausgelastet, denn es melden sich laufend Interessenten über deine Webseite und aufgrund deiner verschiedenen Internetauftritte in den diversen Netzwerken.
  • Deine Inhalte werden, sowohl deine Blogartikel als auch deine Postings auf den Social-Media-Plattformen werden regelmäßig geteilt und kommentiert. Deine Botschaften erreichen auf diesem Wege deine Wunschkunden in den entlegensten Ecken des Internets.
  • Du wirst in den Netzwerken und Foren erwähnt und zitiert und als Experte auf deinem Gebiet gesehen und geschätzt. Dein Autoritätsstatus bringt dir Kunden, die aktiv auf dich zukommen und deine Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

 

Wie schaut es aus bei dir? Bei den meisten von uns gibt es Verbesserungspotenzial. Interessiert an „etwas“ mehr Sichtbarkeit, damit du bekannter wirst und die Kunden auf dich zukommen?

Gut.

Gefunden werden im Internet ist der Schlüssel zum Erfolg!

Jeder weiß, dass man im Internet gefunden werden muss, sonst ist die Firma für potentielle Kunden einfach nicht existent.

 

 

Wie kannst du im Internet mehr Sichtbarkeit mit einem Ebook erzielen?

1. Mehr Sichtbarkeit im Internet durch größere Reichweite

Die Grundvoraussetzung für eine große Verbreitung ist, dass dein Ebook leicht geteilt werden kann, sprich, dass es keine technischen Einschränkungen gibt. Bei kostenpflichtigen Ebooks ist es aufgrund der Rechte (DRM) nicht immer einfach diese mit anderen zu teilen. Hingegen ist es möglich ein Gratis-Ebook einfach per Mausklick an andere Unternehmer weiterzuleiten. Dies ist die ideale Ausgangslage für virales Marketing.

2. Mehr Sichtbarkeit im Internet durch verbesserte Auffindbarkeit

Eine weitere Voraussetzung für mehr Sichtbarkeit ist eine gute Auffindbarkeit deines Ebooks im Internet. Ebooks können noch gezielter für die Suchmaschinen optimiert werden, indem der Autor bei der Titelfindung die Suchmaschinenoptimierung im Hinterkopf behält. Eine zusätzliche Möglichkeit wäre, dass du zum Beispiel für dein Ebook eine Unterseite auf deiner Webseite erstellst.

3. Mehr Sichtbarkeit im Internet durch wertvollen Content

Content (Inhalt) ist das wichtigste. Einfache nichtssagende Textwürste helfen sicher nicht mehr Sichtbarkeit zu bekommen. In den letzten Jahren hat Content-Marketing einen ziemlich starken Hype bekommen und ist in unseren Köpfen verankert. Google bevorzugt wertvollen „Content“ gegenüber substanzlosen, banalen Inhalten. Daher gilt, biete deinen Lesern relevanten Inhalt in deinem Ebook, um so deine Sichtbarkeit zu steigern. All dies gilt natürlich auch oder gerade für deine Blogartikel.

4. Mehr Sichtbarkeit im Internet durch Zielgruppenorientierung

An wen richtet sich dein Ebook? Bessere Sichtbarkeit durch eine genaue Ausrichtung auf deine bestimmte Zielgruppe. Letztendlich geht es nicht darum JEDEN zu erreichen, sondern um die höchstmögliche Sichtbarkeit innerhalb deiner Zielgruppe bzw. deines Zielmarktes. Je besser du deinen Zielmarkt kennst, desto konkreter kannst du den Nutzen bzw. deine helfenden Informationen gestalten. Die Zielgruppenorientierung ist nicht nur bei oder für Content-Erstellung wichtig, sondern auch für eine effektive Vermarktung. Je genauer du deine Leser (aka Kunden) kennst, desto leichter ist es die geeigneten Kanäle zu finden sie zu informieren.

5. Mehr Sichtbarkeit im Internet durch zusätzlichen Mehrwert

Mehr Sichtbarkeit für dein Unternehmen und deine Webseite im Besonderen erreichst du, wenn du im Ebook Links einbaust, die auf deine Webseite zu weiterführenden Informationen führen. Über wertvollen Inhalt haben wir schon gesprochen, da das Ebook mehr einem „Teaser“ ähnelt, solltest du zusätzliche Informationen auf der Webseite zum Download oder Nachlesen anbieten. Gleichzeitig gewinnst du Traffic und kannst deine Leser gezielt auf bestimmte Seiten verweisen.

6. Mehr Sichtbarkeit im Internet durch Kommunikation

Es geht nicht darum, die tollsten Werbetexte auszuposaunen, sondern mit potentiellen Neukunden aber auch Bestandskunden zu kommunizieren. Dein Ebook ist eine Einladung zur Kommunikation. Durch dein Ebook bekommt der Leser und potentielle Kunde wertvolle Informationen, eventuelle Zweifel werden im Vorfeld durch Fallbeispiele ausgeräumt und er hat die Möglichkeit mit dir in Kontakt zu treten. Als Handlungsaufforderung in deinem Ebook kannst du zum Beispiel dem Leser um ein Feedback bieten oder an einer Umfrage teilnehmen lassen. Ziel ist es eine Kommunikation aufzubauen, denn das Ebook ist keine Einbahnstraße.

7. Mehr Sichtbarkeit im Internet durch Unterscheidung

Allein, dass du ein Ebook hast unterscheidet dich schon von deinen Mitbewerbern. Ich traue mich wetten, nur wenige, wenn überhaupt jemand in deiner Branche, bietet ein Ebook an. Und wenn doch, dann ist es deine spezielle Herangehensweise und deine Sichtweise, die dein Ebook einzigartig macht und von den anderen unterscheiden wird. Das Ebook als zusätzlichen Kanal für deine Marketing-Strategie zu verwenden bringt dir und deiner Firma zusätzliche Sichtbarkeit.

 

Natürlich erhöht sich deine Sichtbarkeit auch mit Postings auf Facebook oder anderen sozialen Netzwerken. Tatsache ist, dein Ebook ist nachhaltig, im Gegensatz dazu verschwinden zum Beispiel deine Facebook-Postings früher oder später im Nirvana der Timeline. :-)

 

Hast du Fragen oder Feedback, dann schreib‘ mir einfach ein paar Zeilen – ich würde mich darüber freuen!

Happy Writing!

Gernot

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *